Unfallversicherung

Private Unfallversicherung


Gegen Unfälle im Rahmen Ihrer Arbeit schützt Sie die gesetzliche Unfallversicherung.
Unfälle geschehen aber weitaus häufiger in der Freizeit. Pro Jahr werden in Deutschland rund neun Millionen Menschen bei Unfällen verletzt. Ca. 60 Prozent davon ereignen sich in der Freizeit.

Die private Unfallversicherung bietet Ihnen dagegen - je nach Vertrag - rund um die Uhr und weltweit zuverlässigen finanziellen Schutz gegen die Folgen von Unfällen.
Sie gleicht lebenslange monatliche Einkommensverluste aus und zahlt Ihnen Einmalbeträge zum Beispiel für mögliche Umbaumaßnahmen. Hier bietet Ihnen nur die private Unfallversicherung finanzielle Unterstützung.

Wichtiger als eine Unfallversicherung ist eine ausreichend hohe Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung. Wenn Sie wegen Vorerkrankungen oder wie Kinder und Hausfrauen keine solche Versicherung bekommen, ist eine Unfallversicherung sinnvoll. Hinzu kommt: Eine Unfallversicherung zahlt bei Invalidität auch dann, wenn sie nicht gleichzeitig auch zu einer Berufsunfähigkeit führt.

Jedem kann die zusätzliche Unfallversicherung Leistungen bieten, die zur Absicherung enorm wichtig sind. Weltweit und rund um die Uhr.

Sprechen Sie mit uns und profitieren Sie von individuellen, passgenauen Lösungen für Kinder, Singles und Paare, Familien, Berufstätige, Selbstständige oder Senioren.

Einen Rückruf bitte!